AYURVEDA

....... die Wissenschaft vom langen und gesundem Leben ist eine aus der altindischen Hochkultur stammende ganzheitliche Heilkunst, die in Indien bis heute erfolgreich als Gesundheitsvorsorge
und zur Heilung von Krankheiten eingesetzt wird.

Dieses Heilsystem, das auf den Gesetzen der Natur basiert, gewinnt in Europa immer mehr an Bedeutung, denn es gibt dem verantwortungsbewussten Menschen ein Werkzeug an die Hand,
ein glückliches, erfülltes, im Einklang mit der Natur bestimmtes Leben zu führen.

Nach Ayurveda bekommt jeder Mensch von Natur aus sein ganz persönliches Verhältnis der energetischen Prinzipien Vata (Äther/Luft), Pitta (Feuer/Wasser) und Kapha (Erde/Wasser) mit auf den Lebensweg.
Diese Balance unterliegt ständigen Einflüssen, sei es durch unseren Lebensstil, unsere Ernährungsgewohnheiten, Tages- und Jahreszeiten, Alter oder unsere Arbeit. Selbst unsere Umgebung beeinflusst unser energetisches Gleichgewicht.

Um das Innere Gleichgewicht wieder herzustellen bevor sich eine Krankheit entwickeln kann und zur langfristigen Gesunderhaltung kennt Ayurveda viele wirksame Maßnahmen.
Die Abhyanga-Öl-Massage ist eine davon.